Was ist Feng-Shui?

Die Lehre


Infis-Feng-Shui

Die Beratung

Zu meiner Person

Kontakt

Nach einer jahrtausendealten fernöstlichen Lehre stellt die Welt in ihrer Gesamtheit ein grosses Ganzes dar. Die Natur, der Kosmos, der Mensch und alle Dinge um ihn herum stehen gleichsam wie Teile eines einzigen, riesigen Organismus untereinander in direktem Zusammenhang und beeinflussen sich gegenseitig.

Jegliche Veränderung des Bestehenden, ob von kosmischer Grösse oder von atomarer Winzigkeit, ruft eine Resonanz hervor, deren Wirkung wir uns nicht zu entziehen vermögen.

Qi nennen die Chinesen diese alles verbindende Kraft. Entsprechend der Vorliebe der Chinesen, sich mit Bildern und Symbolen auszudrücken, wird seit eh und je beim Feng Shui sehr viel mit Symbolen gearbeitet. Der grundlegende Gedanke aber ist, in jeder Hinsicht harmonische Verhältnisse anzustreben.

So gesehen steht Feng Shui uns Europäern keineswegs so fern, wie viele zunächst glauben. Auch wir empfinden eine harmonische Umgebung, ein ausgewogen gestaltetes Ambiente als ausgesprochen wohltuend, nur haben wir uns dies bisher nicht mit ««positiven Energieströmen» erklärt, sondern schlicht mit gutem Geschmack.